Factory New

Bell 505 Jet Ranger X

Das zukunftsträchtige, aerodynamische Design und die hochmoderne Triebwerks-technologie verbessern insbesondere jene Eigenschaften, auf die es bei einem Helikopter ankommt: Sicherheit, Effizienz und Zuverlässigkeit.

Die Einsatzgebiete für den Bell 505 Jet Ranger X sind sehr vielfältig. Er ist der ideale Helikopter für private Charterflüge, Unternehmenseinsätze, Arbeitsflüge oder eine professionelle Pilotenausbildung. Der leichte einmotorige Hubschrauber überzeugt hier durch eine einzigartige Kombination aus fortschrittlichster Technik und überlegener Treibstoffeffizienz mit niedrigen Anschaffungs- und Betriebskosten.

Als einziger Helikopter seiner Klasse verfügt der Bell 505 über ein Turbomeca Arrius 2R Triebwerk mit digitalem Zweikanal-FADEC-System (Full Authority Digital Engine Control). Durch das hohe Trägheitsmoment des Bell 505 Rotorsystems bietet der Helikopter eine ausgezeichnete Auto-Rotationsfähigkeit. Ein vollständig integriertes Garmin G1000 NXi Glascockpit mit zwei 10,4-Zoll-LCD Bildschirmen sowie die großzügigen Panoramafenster sorgen bei Piloten und Passagieren für umfassende Sichtverhältnisse, eine vollständige Situationswahrnehmung und ein Höchstmaß an Sicherheitsempfinden.

Max. Reisegeschwindigkeit
125 kts (231 km/h)
Range at VLRC
306 nm (566 km)
MGW, Meeresspiegel,
ISA, ohne Reserven
Max. Flugdauer
> 3h 54 min
(ohne Reserven, 60 KIAS)
Kabinen-Grundfläche
22 ft² (2,0 m²)
Gepäckfachvolumen
18 ft³ (0,5 m³)
Dienstgipfelhöhe
18,610 ft PA (5.672 m)
Max. Schwebeflughöhe IGE
14,550 ft (4.404 m)
Max. Schwebeflughöhe OGE
10,460 ft (3.188 m)
Leergewicht (Grundausstattung)
2,180 lbs (988 kg)
Max. Abflugmasse (ohne Außenlast)
3,680 lbs (1.669 kg)
Max. Abflugmasse (mit Außenlast)
4,475 lbs (2.299 kg)
Nutzlast (Grundausstattung, ohne Außenlast)
1,500 lbs (680 kg)
Startleistung
505 shp (377 kW)
Max. Dauerleistung
459 shp (377 kW)

Sicherheit

Der leichte Turbinenhubschrauber wird von einem Arrius 2R-Triebwerk des französischen Herstellers Safran Helicopter Engines angetrieben. Damit ist die Bell 505 der erste Hubschrauber seiner Klasse mit einer FADEC-Triebswerksteuerung. Diese Triebwerkssteuerung erhöht die Betriebssicherheit, indem sie die Arbeitslast des Piloten reduziert. Darüber hinaus sorgt die Bell 505 für außergewöhnliche Leistung und Zuverlässigkeit sowie für eine Reisegeschwindigkeit von 125 kts (232 km/h).

Eine Zweikanal-FADEC hält die Betriebsdrehzahl konstant aufrecht, während der Motordatenschreiber die Flug- und Wartungsparameter überwacht (BOOST-kompatibel). Der Rotor der Bell 505 ermöglicht auch eine zusätzliche Fähigkeit während der Autorotation. Dadurch haben Sie mehr Zeit Manöver sicher einzuleiten.

Die Sicherheit in der Bell 505 wird sowohl durch die großzügige Verglasung, als auch durch den gläsernen Flugdeck erhöht. Das voll integrierte Cockpit ist mit einem Garmin® G1000H Nxi Avioniksystem der nächsten Generation mit zwei 10,4-Zoll-LCD-Bildschirmen ausgestattet. Die Suite zeigt wichtige Fluginstrumente, Audiowarnungen und CAS-Meldungen an.

Komfort

Beim Einsteigen in eine Bell 505 JRX sind Piloten und Passagiere beeindruckt. Das High-Tech Cockpit und das variable Kabinendesign machen die Bell 505 zu einem komfortablen Helikopter. Durch die Anpassungsfähigkeit der Bell 505, kann der Helikopter in vielen Bereichen eingesetzt werden. Die geräumige Kabine bietet Platz für vier Passagiere und einen Piloten. Die Sitze der Bell 505 sind generell breiter gebaut und bieten mehr Beinfreiheit. Die erhöhte Position der Rücksitze ermöglicht Passagieren eine faszinierende Rundumsicht.

Ein weiteres Markenzeichen der Bell 505 ist die hervorragende Panoramasicht, die einen großen Beitrag zur Sicherheit leistet. Die großzügige Verglasung der Bell 505 bietet tolle Ausblicke für ein besseres Situationsbewusstsein.

Die geräumige und variable Kabine lässt sich bequem auf jede Mission anpassen. Die hinteren Sitze sind leicht zu erreichen oder können je nach Bedarf mit wenigen Handgriffen schnell und einfach ausgebaut werden. Nutzen Sie die Vorteile des ebenen Bodens, die integrierten Ösen für Spanngurte und die extra breite Türöffnung.

Ob für Fracht-, Charter oder Firmeneinsätze, die Bell 505 bietet flexible Lösungen für jede Mission. Gestalten Sie die Kabine ganz nach Ihren Wünschen. Wählen Sie das Interieur aus einer Vielzahl von hochwertigen Lederoptionen oder praktische Upgrades, die zusätzlichen Stauraum bieten.

Stabilität & Zuverlässigkeit

Erfahrende Piloten sind von der stabilen und zuverlässigen Leistung des Bell 505 JRX Helikopters überzeugt. Selbst bei windigsten Wetterbedingungen sorgt die außerordentliche Stabilität der Bell 505 für viel Vertrauen bei der Crew und mitreisenden Passiergen. Mit der Bell 505 ist man jederzeit im Einsatz – unabhängig von Schönwetterlagen.

Verlassen Sie sich auf die Vielseitigkeit der Bell 505: Ob Sightseeing-Flüge in den Bergen oder die Inspektionen wichtiger Versorgungsleitungen in windigem Terrain – selbst komplexe und anspruchsvolle Umgebungen meistert die Bell 505 anstandslos.

Dabei ist es ein beruhigendes Gefühl zu wissen, dass die Bell 505 selbst Seitenwinden von bis zu 24,8 kts / 46 km/h trotzt. Dies ist ein erheblicher Wettbewerbsvorteil gegenüber anderen Helikoptern, deren Einsatzgrenze bei Windgeschwindigkeiten von 16,7 kts / 31 km/h liegt. Mit der Bell 505 lässt man sich nicht länger vom Wetter aufhalten.

Insbesondere ständig wechselnde Wind- und Wetterlagen erhöhen auch in Deutschland die Ansprüche an einen Helikopter im Einsatz. Das moderne aerodynamische Design und das Gewicht der Bell 505, machen diese zu einem außerordentlich robusten und stabilen Turbinenhubschrauber, auf den man sich jederzeit verlassen kann.

Weitere Informationen

Noch Fragen? Unser Verkaufsteam freut sich, Ihnen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Gerne stellen wir Ihnen weiterführende Informationen zur Bell 505 zusammen – Sprechen Sie uns einfach an.

Ihr Kontakt

Daisy Einsiedel

Sales Manager Bell 505